1. Hilfe - leicht gemacht!

Mit Abschluss der 8. Schulstufe sollte jede Schülerin und jeder Schüler die Grundlagen der Ersten Hilfe beherrschen. Daher nahmen die 4a und die 4b Klassen der NMS Gnas an einem 16-stündigen Rot- Kreuz-Kurs in der Schule teil.

An vier Vormittagen wurden die Wundversorgung mit Verbänden, Herzdruckmassage und Beatmung, die Helmabnahme, Notfallchecks durchgeführt, Gefahrenzonen analysiert, sowie der Einsatz des Defibrillators geübt. Die Schüler/innen bedankten sich bei den leitenden Lehrerinnen, Fr. Erika Knauss und Fr. Agnes Obenauf für die interessanten und lehrreichen Stunden. Anschließend wurde das Erlernte in Präsentationen festgehalten und den Schülern der 1. Klasse in einem Stationenbetrieb alles Wissenswerte über die 1. Hilfe vermittelt.

zu weiteren Fotos