SL U13: NMS Gnas belegt Platz 7 im Landesfinale

Im imposanten neuen Sportpark in der Grazer Hüttenbrennergasse begann das Landesfinale für die Gnaser Fußballer denkbar schlecht: mit einer 1:2 Niederlage gegen die gleichwertigen Kicker der HIB Liebenau. Mit dem 1:1 gegen Schwanberg, der 2:3 Niederlage gegen das BG Carnerigasse Graz und dem 0:4 gegen die überlegenen Kapfenberger Gymnasiasten konnte Gnas nur den 4. Gruppenplatz erreichen.

Im Platzierungsspiel gegen Trofaiach, dass mit 1:1 endete entschied das 7m Schießen zugunsten der Gnaser. Marco Trummer und Kollegen mussten 8 Penalties verwerten, bis Gnas Tormann Sebastian Haas den 8. von Trofaiach hielt.

Endstand im steirischen Hallencup Landesfinale:

1. BG Kapfenberg; 2. SMS Weiz; 3. BG Carneri; 4. SMS Graz/Brucknerstr.; 5. HIB Liebenau; 6. NMS Voitsberg; 7. NMS Gnas; 8. SMS Trofaiach; 9. NMS Gratwein; 10. NMS Schwanberg

J. Niederl

zu weiteren Fotos