SL U13: Strahlende Sieger aus Gnas

Mit der Goldmedaille und als große Turniersieger kehrten die Gnaser Schülerligakicker aus Fehring heim. Kapitän Marco Trummer und sein Team drückten dem traditionellen Weihnachtsturnier ihren Stempel auf. Insgesamt 9 Teams aus dem Gebiet SO I und die Gastschule Körmend nahmen an der 1. Runde des steirischen Hallencups, bei dem Futsal gespielt wird teil. Die Spiele der Gnaser:

Gnas - Fehring 4:1; Gnas - St. Anna 2:1; Gnas - Riegersburg 5:0; Gnas - Körmend 0:0

Im Kreuzspiel konnte B. Gleichenberg mit 1:0 besiegt werden. Im großen Finale standen sich abermals Gnas und Körmend gegenüber. In einem ausgeglichenen Spiel konnte Alessandro Sundl den 1:1 Ausgleich erzielen. Im anschließenden 6m Schießen trafen zunächst alle 3 Schützen beider Teams. Den entscheidenden 4. Penalty verwertete Fabian Marbler, während Gnas Torhüter Sebastian Haas den 4. 6m Schuss von Körmend halten konnte.

Die Freude der Gnaser Kicker und ihres Betreuers Hans Niederl war riesig. Mitfreuen darf sich auch LAZ Gnas Leiter Mag. Leo Suppan, der sich das Finale live ansah. Schließlich werden sämtliche Gnaser Turniersieger von ihm und seinem Team ausgebildet.

Mit Gnas stieg auch die NMS B. Gleichenberg und die SMS Feldbach in die 2. Runde auf. Diese wird am Mi, dem 30. Jänner 2019 mit den besten Teams der Oststeiermark in der Gnaser Sporthalle ausgetragen.

Endstand des Hallencups in Fehring:

1. NMS Gnas, 2. Gastschule Körmend, 3. SMS Feldbach, 4. NMS B. Gleichenberg, 5. NMS Fehring, 6. NMS Kirchberg, 7. NMS St. Stefan, 8. NMS St. Anna, 9. NMS Kirchbach, 10. NMS Riegersburg

weitere Fotos

j.niederl