Unsere Ballarinas unter den besten der Steiermark!

Mit einem tollen 4. Platz im steirischen Landesfinale beeindruckten unsere jungen Fußballdamen auf dem Fußballverbandsplatz in Graz. Das Team um Kapitänin Carolin Baller war nach dem Sieg im Vorrundenturnier im Gebiet Ost in einer von vier Gruppen mit jeweils 4 Teams gesetzt.

In der 1. Runde konnten die Ballarinas von der NMS Trofaiach (2:1), der NMS Arnfels (2:0) und der NMS Lebring (1:0) bezwungen werden. Gnas und Trofaiach stiegen in die Zwischenrunde ? unter die besten acht ? auf.

Dort überraschten Baller und Kolleginnen abermals: mit einem 1:0 gegen die NMS Schwanberg, einem 1:1 gegen das BG Leibnitz und einem 1:0 gegen das BG Rein stand der Aufstieg ins Halbfinale fest.

Mit einem klaren 0:3 mussten die Gnaserinnen neidlos die Überlegenheit der späteren Sieger, das BG Gleisdorf anerkennen. Im Spiel um Platz 3 trafen die Gnaser Mädels abermals auf Trofaiach, verloren diesmal aber mit 0:2.

Am Ende blieb ein hervorragender 4. Platz in der Steiermark.

Endstand Ballarina 2018:

1. BG Gleisdorf; 2. BG Leibnitz; 3. SMS Trofaiach; 4. NMS Gnas; 5. NMS Schwanberg; 6. BG Fürstenfeld; 7. BG Rain; 8. HIB Liebenau; 9. GIBS ; 10. NMS Straden ; 11. BG Kapfenberg; 12. Sacre Coeur ; 13. NMS Lebring; 14. Klusemann Graz; 15. NMS Spielberg; 16. NMS Arnfels

Herr Direktor Heinz Stubenberger gratuliert unserem Damen Fußballteam und den Betreuern Fr. Erna Hödl und Hr. Johann Niederl sehr herzlich zu diesem schönen Erfolg.

zu weiteren Fotos von Christine Sundl