Minivolleyball: Gnaser Mädels in Top 10 der Steiermark

Überraschend und unerwartet spielten sich die NMS Gnas Girls der 1. u. 2. Sportklasse (Sundl K., Gsell A., Haas L., Prantl A., Rübenbauer L., Neuhold L.) in die Top 10 des Landes.

"Als Gruppendritter der Vorrunde kam es zum Kreuzspiel gegen Feldbach, das wir souverän gewannen. Um Platz 9 mussten wir gegen Radkersburg antreten, gegen die wir 1:2 verloren, weil den Mädchen im 3.Satz die Kräfte ausgingen.

Souveräne Spielerin war Gsell Alina, die die meisten Punkte machte. Für unser Team war dieses Turnier sehr lehrreich und eine gute Vorbereitung für die Schülerliga." r.hütter

1.Eisenerz/Trofaiach1 2. TSV Hartberg1 3. SMS Rieger 4. ATSE Graz 5. Eisenerz

6. Hartberg 2, 7. UVC Graz3 8. Hib 9. Radkersburg 10. Gnas 11. Trofaiach

12. Feldbach 13. SPOKU Hartberg 14. VSC Knittelfeld 15. Weiz/Radeg.

16. Fürstenfeld (w.o.)