SL Volleyball: Gnas steht im steirischen Viertelfinale

Mit einer tollen Vorstellung des NMS Gnas Volleyballteams gelang dem Team um Sportlehrerin Renate Hütter der Aufstieg unter die 8 besten Teams der Steiermark.

Endstand des Achtelfinalturniers in der Gnaser Sporthalle:

1.NMS Rieger Hartberg 2.NMS Gnas 3.BG Gleisdorf 4.SMS Graz/Brucknerstraße

Die Spiele der Gnaserinnen:

Gnas: SMS Graz/Brucknerstraße 2:0 (25:1, 25:12)

Gnas: BG Gleisdorf 2:0 (25:12, 25:1)

Gnas: NMS Rieger Hartberg 0:2 ( 11:25, 10:25)

"Gegen Gleisdorf und Graz Brucknerstraße souverän gewonnen und super gespielt, aber gegen Hartberg keine Chance, nachdem auch eine 1. Bundesligaspielerin in dieser Mannschaft ist. Gnas steigt in die 2.ZWR (ins Viertelfinale) auf. Dort erwarten uns nur mehr Vereinsspieler, die um den Einzug ins Finale fighten. Vielleicht gelingt uns wie im Vorjahr der 5. Platz, damit hätten wir ein großes Ziel erreicht.

Ein großes Danke allen Spielerinnen und den beiden Schiedsrichtern Erna Hödl und Thomas Hütter." r.hütter

zu weiteren Fotos