SL U15: Gnas gewinnt das Heimturnier

Ein Heimturnier vor begeisterten Fans zu gewinnen ist der Traum eines jeden Fußballers.

In der 1. Runde zur steirischen SL U15 Meisterschaft in der Halle konnte sich das Team um Kapitän Marc Pöllitsch den Turniersieg in der Gnaser Sporthalle holen. Zudem konnte Gnas Tormann Johannes Graf mit 11:0 auch ein Shut out (kein Gegentor im ganzen Turnier) bejubeln.

Im engen Dreikampf um den Aufstieg hatte letztendlich das Team der Sportmittelschule Feldbach das Nachsehen. Zu Beginn starteten die Gnaser mit einem klaren 2:0 Erfolg über Fehring ins Turnier. Anschließend brachte Feldbach Gnas gehörig unter Druck, wobei das 0:0 für die Hausherren eher glücklich war. Ein 1:0 Sieg der Fehringer über Feldbach beendete das Turnier.

Endstand in Gnas:

1. Gnas (13 P.); 2. Fehring (12 P.); 3. Feldbach1 (10 P.), 4. Sacre Coeur Graz (6. P.), 5. Kirchberg (3 P.), 6. Feldbach2 (0 P.)

Damit sind Gnas und Fehring im steirischen Landesfinale (16 Teilnehmer), das am 2.2.2018 in Liezen gespielt wird.

Herzliche Gratulation dem gesamten Team von der Schulleitung der NMS Gnas!

zu weiteren Fotos